Browsed by
Month: May 2019

Unterricht bei strahlendem Sonnenschein

Unterricht bei strahlendem Sonnenschein

Heute haben wir unsere Sachkundestunde ins Freie verlegt und die Schüler strahlten dabei mit der Sonne um die Wette. Wir haben die beiden Aesop Fabeln “Der Junge, der Wolf rief” und “Die Schildkröte und der Hase” gelesen und die jeweilige Moral besprochen.

Wie man sehen kann, macht Unterricht im Freien Spaß:

Auch für ein lustiges Spaßfoto blieb am Ende der Stunde noch Zeit;-)

Sachkunde: Wie wir uns ausdrücken

Sachkunde: Wie wir uns ausdrücken

Die Kernidee unserer neuen Sachkunde-Einheit lautet: Wir kommunizieren über verschiedene Medien.

Letzte Woche Mittwoch und Freitag wurden alle Schüler der Klassenstufe 3 in Kleingruppen aufgeteilt und 12 Lehrer haben ein bestimmtes Medium vorgestellt, mit welchem Botschaften kommuniziert werden können. Jeder Schüler hatte die Möglichkeit, sechs verschiedene Medien kennenzulernen und auszuprobieren.

Hier ein kurzer Einblick in drei dieser Angebote:

1 Collagen herstellen, um eine Botschaft zu vermitteln

2 Malerei

3 Skulpturen

Bei der Aktivität mit den Skulpturen sollten die Schüler Themen einer vorgegebenen Liste darstellen. Julian, Helena und Linda kreierten tolle Skulpturen. Zwei Schüler wählten als Thema “Water” und eine Schülerin wählte “Happiness”. Wer wählte was? Wissen Sie es?

Im Zusammenhang mit unserem neuen Sachkundethema lesen und besprechen wir verschiedene Fabeln, Sagen und Legenden im Sachkundeunterricht. Wenn Kinder passende Bücher besitzen, dürfen sie diese gerne mit in die Schule bringen und vorstellen.

Save the date: Nach dem ‘End of Semester 2 Concert’ am Mittwoch, dem 12. Juni 2019, findet eine Ausstellung (‘Gallery Walk’) statt, zu der Sie ganz herzlich eingeladen sind. Die Kinder werden in den nächsten Wochen überlegen, welche Botschaft sie mittels welchen Mediums kommunizieren möchten. Sie werden dann an ihrem Medium arbeiten und es am 12. Juni präsentieren.

Thema Wahrscheinlichkeit in Mathematik

Thema Wahrscheinlichkeit in Mathematik

An diesem Thema hatten alle Schüler viel Freude! Die Schüler lernten mittels verschiedener Aufgaben das Eintreten eines bestimmten Ereignissen einzuschätzen und zu bewerten. Dabei verwendeten sie die Begriffe “möglich”, “unmöglich” und “sicher”.

Auf den Fotos sehen Sie, wie die Kinder herausgefunden haben, welche Augensumme am häufigsten gewürfelt wird, wenn man mit zwei Würfeln würfelt. Was glauben Sie: Welche Augensumme wird am häufigsten gewürfelt und warum? Wenn Sie die richtige Antwort wissen möchten, fragen Sie Ihr Kind! Es sollte die Antwort wissen.

Wir lernen

Wir lernen

Sachkunde / Unit of Inquiry

Zeitraum: 13. Mai bis 19. Juni 2019

Themenbereich: Wie wir uns ausdrücken

Eine Untersuchung wie wir Ideen entwickeln und ausdrücken, Gefühle, Natur, Kultur, Überzeugungen und Werte; wie wir über unsere Kreativität reflektieren, sie weiterentwickeln und uns an ihr erfreuen; unsere Wertschätzung der Ästhetik

Kernidee: Wir kommunizieren über verschiedene Medien.

Wir untersuchen:

  • Wir können unterschiedliche Medien als Kommunikationsform nutzen, um eine Botschaft zu vermitteln
  • Medien werden durch kulturelle und persönliche Erfahrungen beeinflusst
  • unterschiedliche Perspektiven führen zu unterschiedlichen Interpretationen

Schlüsselkonzepte: Form, Ursache, Perspektive

 

Deutsch

Klasse 3:

Bereich ‚Sprache untersuchen’:

  • Satzglieder

Bereich ‚Richtig schreiben’:

  • Großschreibung

Bereich ‚Texte schreiben’:

  • Anleitung; Reizwortgeschichte

Bereich ‚Lesen’:

  • Buchvorstellung; Texte und Zeichen verstehen; Gedanken zu Texten entwickeln

Klasse 4:

Bereich ‚Sprache untersuchen’:

  • Satzglieder

Bereich ‚Richtig schreiben’:

  • s-Laute

Bereich ‚Texte schreiben’:

  • Anleitung; Fantasiegeschichte

Bereich ‚Lesen’:

  • Buchvorstellung; Texte gestalten und präsentieren; Verschiedene Gedichte untersuchen

 

Mathematik

Klasse 3:

  • Wahrscheinlichkeit
  • Schriftliches Addieren
  • Schriftliches Subtrahieren
  • Zeit

Klasse 4:

  • Fläche und Umfang
  • Schriftliches Multiplizieren mit zwei- und dreistelligen Zahlen
  • Schriftliches Dividieren
We Invite You

We Invite You

Dear Parents,

We are just past the half way mark with our swimming sessions for G1,2,3, and 4.

Our intention at this stage is that your child is becoming more aware of their

–       Strengths and weaknesses within the water

–       Progress thus far within the 3 strokes and survival skills

–       Specific areas that they need to improve in within the 3 strokes

We encourage you to have a conversation with them by asking open ended inquiry questions – Some examples of questions to engage in conversation are –

–       What did the coach tell you that you were doing well in – BACKSTROKE/BREASTSTROKE/FREESTYLE? (just choose one)

–       Which swimming technique/style do you use when swimming under water?

–       What is your favorite stroke in swimming – why?

–       What do the arms do in – BACKSTROKE/BREASTSTROKE/FREESTYLE? (just choose one)

–       What do the legs do in – BACKSTROKE/BREASTSTROKE/FREESTYLE? (just choose one)

Don’t forget that next week is our open swim week. We invite all parents to come along and see what we do in swimming. All visitors must remain on the viewing deck and no photos are allowed to be taken.

Regards – Kit and Karen

 

Student Led Conference

Student Led Conference

Ich habe mich sehr gefreut, dass so viele Schüler in Begleitung ihrer Eltern am Samstag zur Student Led Conference gekommen sind und ihr aktuelles Lernen mit Ihnen geteilt haben. Es war beeindruckend zu beobachten, wie selbstbewusst und sicher die Schüler die verschiedenen Aufgaben gemeinsam mit ihren Eltern bearbeitet haben. Eine tolle Gelegenheit selbst etwas dazu zu lernen und das tägliche Lernen und Arbeiten der Kinder in der Schule wertzuschätzen.

GD3/4 artists design symbols to investigate pattern & the harmony it creates

GD3/4 artists design symbols to investigate pattern & the harmony it creates

GD3/4 artists are investigating ‘How The World Works’ in our newest Art unit of inquiry. They inquired into positive and negative space by creating notans, and lately have studied Adinkra symbols and created their own symbol. They are aiming to discover that pattern creates order and harmony.

Each symbol has a meaning and will be made into a relief print. We are starting to think about background colours that could support or even enhance the meaning of the symbol now.

Plus, students took time to use the collage app on the iPads to check each symbol design will connect as desired when it is printed in a set of 4. Rotating the block looks like it will bring a whole new artwork out in many of the young artist’s designs!

Now careful carving of EZ cut is underway so the printing can happen next lesson – I will be sure to get more photos next week and hope you can see their symbol designs when you stop by Art during the Student-Led Conferences.

I can’t wait to see the results and they are coming soon!

Skip to toolbar