Browsed by
Month: November 2018

Der Baum ist erleuchtet!

Der Baum ist erleuchtet!

Wieder ein Schul-Event mit Gänsehautfaktor! Das Christmas Tree Lightning ist einer meiner Lieblingsmomente an der SSIS – die gesamte Schule plus Eltern kommen zusammen und singen Weihnachtslieder. Wir ließen uns inspirieren und sangen danach spontan noch ein Weihnachtslied auf deutsch in der Klasse und naschten selbstgebackene Plätzchen von Linda! Ich wünsche allen einen schönen ersten Advent!

 

Einstieg in die neue Sachkundeeinheit

Einstieg in die neue Sachkundeeinheit

Am Mittwoch durchliefen die Schüler verschiedene Aktivitäten zum Einstieg in die neue Unit: Where we are in place and time – wo und in welcher Zeit wir uns befinden.

Die Kernidee lautet: Alte Zivilisationen prägen unsere heutige Gesellschaft.

Im GD3/4-Raum gab es Aktivitäten zu den Themen ‘Spiele’ und ‘Technologie’ (siehe Fotos). In den Räumen der internationalen Klassen gab es weitere Angebote zu verschiedenen Themen. Zum Abschluss gab es leckeren warmen Kakao und am nächsten Tag lernten wir die Geschichte des Kakaos.

GD2 besuchte uns gestern

GD2 besuchte uns gestern

Gestern hatten die GD3/4 Schüler die Gelegenheit, ihre erstellten Poster und Informationsbücher über ein Körpersystem den Schülern der zweiten Klasse zu präsentieren.

Alle waren sehr aufgeregt und freuten sich, ihr neues Wissen mit anderen zu teilen und ihr gewähltes Körpersystem zu erklären.

Und dann ging es los! Es gab insgesamt drei Durchgänge und jeder kam zu Wort:) Toll gemacht, GD3/4!

 

Who we Are – Wer wir sind

Who we Are – Wer wir sind

In dieser Woche haben die Schüler ihr neues Wissen über die Körpersysteme eingesetzt, indem sie entweder ein Informationsposter oder ein Informationsheft zu einem der besprochenen Körpersysteme erstellt haben. Nach der Entscheidung für ein Körpersystem folgte die Planung und Recherche, im Anschluss die Umsetzung. Nun freuen wir uns auf die Präsentationen nächste Woche.

 

 

Stolze Schüler

Stolze Schüler

Heute haben wir unser Leseprojekt zum Buch ‘Das Vamperl’ beendet. Die Schüler hatten noch einmal Zeit, an ihren Aufgabenblättern zu arbeiten und sich zu überlegen, wie die Geschichte weitergehen könnte. Die Fortführung der Geschichte haben sie in Bildern dargestellt und einige Schüler konnten ihre Fortsetzung der Klasse präsentieren.

Anschließend begann die Klebearbeit verbunden mit der spannenden Frage, wie lang die eigene Leserolle wohl werden würde. Wir haben sogar eine Leserolle gemessen und kamen auf sagenhafte 2 Meter und 96 Zentimeter!

Die Schüler waren über die gesamte Dauer des Projekts sehr engagiert und fleißig. Besonders aufregend war der Moment, als alle gemeinsam ihre Leserollen fürs Abschlussfoto ausrollen durften! Eine beeindruckende Leistung – toll gemacht GD3/4! Da darf man auch mal jubeln:)

Weihnachten rückt immer näher und falls Sie die Gelegenheit dazu haben, wäre der Kauf der Fortsetzungsbücher vom Vamperl, geschrieben von Renate Welsh, eventuell ein Geschenk, über das sich Ihr Kind sehr freuen würde:

Teil 2: ‘Vamperl soll nicht alleine bleiben’

Teil 3: ‘Wiedersehen mit Vamperl’

Teil 4: ‘Ohne Vamperl geht es nicht’

 

Mathe News

Mathe News

In den nächsten Wochen werden wir uns mit dem Addieren und Subtrahieren im Zahlenraum bis 1000 beschäftigen.

Heute haben wir gesehen, dass verschiedene Rechenwege zum richtigen Ergebnis führen. Verschiedene Schüler haben ihren Rechenweg der Klasse erklärt. Wir haben festgestellt, dass die meisten Schüler den Subtrahenden in Teilmengen zerlegen, mit denen sie in verschiedenen Teilschritten besser rechnen können.

Alle Schüler kamen zum selben Ergebnis.

Die Kinder hatten Freude dabei, ihren Lösungsweg mit der Klasse zu teilen und zu präsentieren.

Anschließend arbeiteten die Schüler selbständig in ihren Arbeitsheften. Leise Hintergrundmusik hilft den Kindern, auch am Nachmittag konzentriert zu arbeiten.

Buchprojekt ‘Das Vamperl’

Buchprojekt ‘Das Vamperl’

Die Schüler lesen das Buch ‘Vamperl’ weiterhin mit großer Begeisterung und Interesse. Manchmal lesen sie ein Kapitel in der Lesegruppe, manchmal alleine und manchmal lesen wir gemeinsam in der Klasse. Nachdem sie ein Kapitel gelesen haben, bearbeiten sie selbständig ihre Leseaufgaben für die Leserolle. Nun liegen nur noch zwei Kaptitel vor uns, bevor wir wieder mit den Einstern’s Schwestern Heften arbeiten werden.

 

Xuheng versorgt uns mit Vitaminen

Xuheng versorgt uns mit Vitaminen

In unserem heutigen Montagserzählkreis verteilte Xuheng Mandarinen, die er am Wochenende eigenhändig gepflückt hatte. Vielen Dank für dieses vitaminreiche Geschenk, Xuheng! Die Mandarinen waren nicht nur gesund, sondern auch sehr lecker und saftig:)

Skip to toolbar